Logo Geschwister-Scholl Gesamtschule

Geschwister-
Scholl-
Gesamtschule

Kooperation mit dem Theater Dortmund

Die GSG ist nun offizieller Kooperationspartner des Theaters Dortmund, mit über 500 Mitarbeitern eines der größten Theater Deutschlands. Es gliedert sich in die fünf Sparten Konzerte, Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Kinder- und Jugendtheater, welche jeweils unter eigener künstlerischer Leitung stehen. Unter dem Titel „Theater Gesamt“ findet eine Zusammenarbeit statt, die die Verknüpfung von Schule und Theater im Rahmen einer Bildungspartnerschaft anstrebt und eine gemeinsame Konzept- und Programmentwicklung vorsieht. Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern das Theater Dortmund als außerschulischen Lernort sowie als Treffpunkt sozialer, gesellschaftlicher und kultureller Teilhabe zu vermitteln.

Das Projekt richtet sich ausdrücklich an alle Jahrgangsstufen, für die GSG eröffnen sich damit wieder viele neue Wege und Möglichkeiten, Schule zu einem außergewöhnlichen Lernort zu gestalten:

Besuche von Vorstellungen in den Sparten Oper, Ballett, Konzert, Schauspiel sowie Kinder- und Jugendtheater werden zukünftig durch Workshops der Theaterpädagogik vorbereitet. Das Angebot richtet sich dabei nicht nur an die Fächer MU, KU, DE, Goethe und DG, vielmehr gilt es hier auch fächerübergreifend die Chance zu ergreifen, den Schülerinnen und Schülern gesellschaftliche Themen über einen weiteren Lernzugang näher zu bringen.

Des Weiteren bietet das Theater Dortmund die Möglichkeit, als „Probenklasse“ Einblicke in die alltägliche Probenarbeit zu gewinnen, sowie in direkten Kontakt mit Künstlerinnen und Künstlern des Theaters zu treten. Sonderprojekte mit einzelnen Sparten sind für die Jahrgangsstufen 7 und 8 vorgesehen und werden von der Theaterpädagogik begleitet.

Im Hinblick auf das im 9. Jahrgang stattfindende Praktikum an der GSG, bietet das Theater Dortmund ab der Jahrgangsstufe 8 zusätzliche Theaterführungen, um Einblicke in die unterschiedlichen Theaterberufe und Ausbildungsmöglichkeiten zu erhalten. Darüber hinaus haben Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 zukünftig die Möglichkeit, unter Anleitung der FSKJler Theaterscouts werden zu können. Ferner können Oberstufenschüler Theaterberufe kennenlernen, das Projekt GuT.Do stellt Berufe am Theater vor, die einen akademischen Abschluss erfordern.

Die Kooperationsvereinbarung läuft zunächst über einen Zeitraum von einem Jahr auf Probe und soll dann bei entsprechend positiver Rückmeldung weiter geführt werden. Alle gemeinsamen Projekte der GSG und dem Theater Dortmund werden in diesem Zeitraum mithilfe eines Partnerschaftsbuches dokumentiert und festgehalten. Also: Bühne frei für die GSG!

Dateien zum Download
Dokument Downloaden
theater-koop_RN30.05.17.pdf
Zusätzliche Informationen
homepage pics 02.jpg
 
Ansprechpartner
Profilbild
 
 

Mehr zu:  

»Partner