Logo Geschwister-Scholl Gesamtschule

Geschwister-
Scholl-
Gesamtschule

FranceMobil an der GSG

«Tu aimes le chocolat?» - FranceMobil zu Besuch bei Fünftklässlern der GSG

Am Mittwoch, den 2. März 2016 konnten die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs zum ersten Mal einen 45-minütigen Französischunterricht erleben, und dies ausschließlich in fran­zö­sischer Sprache. Die Schüler stehen kurz vor der Entscheidung zur Wahl ihrer zweiten Fremdsprache.

Kaum hatte die junge Französin Bénédicte Leude aus Bordeaux ihren Renault Kangoo vollgepackt mit Materialien auf dem Schulhof der GSG geparkt, ging es auch schon los mit dem ersten Französischunterricht.

Die Schüler, in einem großen Halbkreis aufgereiht, mussten zuerst den Vornamen von Frau Leude erraten und lernten so die Buchstaben des französischen Alphabets spielerisch kennen. Mit viel Spaß ging es dann weiter: Ein überdimensionaler Würfel motivierte zur Vorstellung der eigenen Person. «Je m’appelle Kerstin. Et toi?» war dann der erste komplette Satz auf Französisch. Das Gelächter war groß, als alle Schüler auf die Frage «Tu aimes le chocolat? Alors avance.» wie selbstverständlich vortraten und kundtaten, was sie gerne mögen.

 

In einer weiteren Interaktion konnten die Schüler aus französischen Zeitschriften Begriffe heraussuchen, die sie bereits vom Deutschen her kennen. Zur allgemeinen Verblüffung zeigte sich, dass viele „gleiche“ Wörter aufgeschrieben werden konnten. Mittels pantomimischen Darstellungen einzelner Schüler zu vorgegebenen Begriffen  («C’est une giraffe!») gelang es Frau Leude vorzüglich und mit viel Elan die Schüler auch für den neuen Wortschatz aus der Tierwelt zu begeistern.

Zum Abschluss dieser außergewöhnlichen Unterrichtsstunde wurden noch die Zahlen mit musikalischer Untermalung und Bewegung im Fluge eingeübt. Spielerisch und mit viel Interaktion konnten die Schüler Frankreich und die französische Sprache entdecken. 

Und so waren sich nach dieser Stunde auch alle einig: Französisch ist eine tolle Sprache, die es wert ist, gelernt zu werden! An der Geschwister-Scholl-Gesamtschule haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit Französisch ab der 6. Klasse zu lernen und somit auch ihre zweite Fremdsprache für das Abitur abzudecken. Schüleraustausch und Studienfahrt nach Paris tragen zur Entdeckung unseres Nachbarlandes bei.

Schülerinnen und Schüler für die französische Sprache zu begeistern und ihnen die Kultur unseres Nachbarlandes näher zu bringen, das ist das Ziel des FranceMobil-Programms. Es wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) und vom Institut Français Deutschland organisiert und geht zurück auf eine Initiative der Französischen Botschaft in Berlin sowie der Robert Bosch Stiftung. Ansprechpartner: Herr Simmer, simm@gsg-do.de